Qigong  
Im Fluss des Lebens

...in meiner Mitte sein

Selbstfürsorge und Achtsamkeitstraining

durch Bewegung

 

„Das Praktizieren von Qi Gong bewirkt einen inneren Frieden,

einen gesunden, belebten Körper und einen ruhigen, ausgeglichenen Geist,

der fähig, ist mit täglichen Belastungen, Stress und Krankheiten umzugehen.“

(Chinesischeer Volksmund)

 

Was heißt Qigong?

Qigong ist eine weise „Bewegungs-Heilkunst“ die fester Bestandteil
der „Traditionell Chinesischen Medizin“ (TCM) ist.
Es sind jahrtausendealte, einfache, meditative Übungsabläufe
und sollen unsere Lebensenergie „in Fluss“ bringen
und die Einheit von Körper, Geist und Seele in Balance bringen.

 

Ziel der Qigong-Übungen

ist ein geschmeidiger, beweglicher Körper,
gesunde Körperfunktionen, innere Gelassenheit, Heiterkeit und ein ruhiger Geist.
Ein gutes Körperbewusstsein und die Freude an der Bewegung
entwickeln ein gesundes Selbstbewusstsein.

 

Zeit für mich
Entschleunigung - …mich und meine Bedürfnisse wahrnehmen,
mich spüren, …etwas Gutes für mich tun wollen,
…in mir ruhen…in Kontakt zu meiner inneren Kraft kommen,
…loslassen was mich belastet, auftanken…schöpfen aus meiner Mitte – „Ich sein dürfen“!

 

 

Im Vogelsberg

3 Workshops jeweils Samstag:

Termine:                     16. Oktober, 13. November und 4. Dezember 2021

Ort:                            „J.C. Moods“, Marktplatz 16, 36 341 Lauterbach

Zeit:                            14:00 – 16:30 Uhr

Preis:                          € 40,- pro Termin, (Teilnehmerbegrenzung und nach den 3Gs)

Anmeldung / Info:      Kursleiterin Simone Obenhack
E-Mail: info@simoneobenhack.dewww.simoneobenhack.de, Mobil: 0176 – 513 52 357